Dachfenstereinbau in nur einem Tag schweizweit
Beratung, Planung, Service, Einbau mit Zubehör von A-Z
» zurück

Dachfenster Service Reinigung


Putzen der Fensterscheibe

Zum Reinigen der Aussenscheibe schwenken Sie den Fensterflügel um 180 Grad. Die Position des Flügels muss durch Einschieben des Fensterschliessbolzens in die Buchse an der Unterseite des Seitenrahmens fixiert werden. So ist das Fenster gut fixiert und Sie können mit beiden Händen putzen.

Reinigen Sie die Scheibe mit einem weichen, sauberen und fusselfreien Tuch/Fensterleder/nichtscheuernden Schwamm oder einem sauberen, metallfreien Fensterabzieher. Bei normaler Verschmutzung genügt die Reinigung mit Wasser. Handelsübliche, nichtscheuernde Haushaltsreiniger können jedoch ebenfalls verwendet werden.

Enthärtetes Wasser eignet sich zur Reinigung der Fensterscheiben am besten. In Gegenden mit hartem Wasser empfehlen wir, dem Wischwasser eine kleine Menge Reinigungsmittel beizugeben, so dass das Wasser weicher wird.

Warnhinweise


Nachbehandlung

Entfernen Sie die Oberflächenbehandlung (Lack oder Anstrich). Grundieren Sie die ebene, gereinigte und trockene Oberfläche und tragen Sie mindestens eine Schicht Acryllack/-anstrich auf Wasserbasis auf (immer den Anweisungen des Herstellers folgen). Dasselbe Verfahren können Sie dort anwenden, wo der Lack resp. Anstrich beschädigt ist. Pflege- und Reparatursets erhalten Sie bei uns. Ein Anruf genügt.

Reinigung des Eindeckrahmens

Wir empfehlen, Laub und andere Verschmutzungen um das Fenster herum regelmässig zu entfernen. So kann das Regenwasser frei fliessen und es kommt zu keinen Ansammlungen.

Rufen Sie uns an!

» Broschüre zu Pflege, Reinigung, Wartung und Raumklima mit Dachfenstern

Putzen der Fensterscheibe

Reinigung des Eindeckrahmens





Dachfenster Keller GmbH -- Im Buck 20 / Gütighausen -- CH-8478 Thalheim a. d. Thur -- Tel 052 235 02 02 -- Fax 052 235 02 00 --